Holz­rah­menbau

Dach‑, Wand- und Decken- und Bodenelemente

Ein Holz­rah­menbau besteht aus tafel­för­migen Elementen mit tragenden Rahmen und ausstei­fender Beplan­kung. Stan­dar­di­sierte Holz­quer­schnitte und gängige Plat­ten­maße sorgen für einen hohen Vorfer­ti­gungs­grad und eine kurze Bauzeit.

Die Rahmen über­nehmen die hori­zon­tale und verti­kale Last­ab­tra­gung, während die Beplan­kung die ausstei­fende, bzw. Funk­ti­ons­schicht (Brand­schutz, Wind- bzw. Luft­dich­tung, ggf. Witte­rungs­schutz) bildet. Die Dämmung im Hohl­raum besitzt Wärme‑, Schall- und Brand­schutz­ei­gen­schaften und kann aus  Zellu­lose, Holz- oder Mine­ral­faser bestehen.

FH Finn­holz bietet alle bauphy­si­ka­lisch mögli­chen Wand­auf­bauten mit OSB und ESB Platten, Holz- und Gips­fa­ser­platten, sowie Putz­trä­ger­platten an.

Die wirt­schaft­liche und vor allem flexible Holz­rah­men­bau­weise kann an unter­schied­liche Nutzungs­zwecke und indi­vi­du­elle Kunden­wün­sche ange­passt werden.

HFB Zerti­fikat FH Finnholz 

Auf einen Blick

  • Tafel­för­mige Elemente
  • Stan­dar­di­sierte Querschnitte
  • Dach, Decke und Wand
  • Hoher Vorfer­ti­gungs­grad
  • Kurze Bauzeit

Holz­rah­menbau: Service

Tech­ni­sche Unterstützung

Stati­sche Berechnung 

Brand- & Schall­schutz­kon­zepte / ‑gutachten

l

Werk­pla­nung / Arbeitsvorbereitung

b

Wärme­schutz­nach­weise

Deutsch­land­weite Lieferung

Holz­rah­menbau begeistert!

Wählen Sie aus unserem Produktsortiment!

Wenn Sie nach einer ökolo­gi­schen und zeit­spa­renden Lösung für Ihr Objekt suchen, entscheiden Sie sich für Holzrahmenbauelemente.