Neubau einer Lager­halle

Anfang der Woche wurde eine allseitig geschlos­sene Pult­dach­halle nach 01909 Groß­hartau ausge­lie­fert.

Die komplett gedämmte Pult­dach­halle mit den Maßen 20,00 x 50,00 m hat eine Dach­nei­gung von 12° und dient zukünftig als Produk­ti­ons­halle. Die Hallen­kon­struk­tion mit Holz­rah­men­bau­wänden beinhaltet fünf Brett­schicht­holz­binder im Abstand von 8,33 m, die die komplette Hallen­breite über­spannen.

Ein Teil der Halle wird zwei­ge­schossig genutzt — über dem Erdge­schoss befindet sich eine sicht­bare Balken­lage. Im unteren Teil der Halle befinden sich verschie­dene Maschinen, Lager­flä­chen und ein Hack­schnit­zel­lager. Weitere Lager­flä­chen, sowie Perso­nal­räume befinden sich im oberen Teil der Halle. Die Beson­der­heit der Konstruk­tion ist, dass der zwei­ge­schos­sige Teil der Konstruk­tion frei­tra­gend am Binder aufge­hangen ist — somit kann die Grund­fläche komplett stüt­zen­frei genutzt werden.

Die Trag­werks­pla­nung wurde von der FH FINNHOLZ Holz­bau­statik ausge­führt.

Beiträge die Sie inter­es­sieren könnten