Modulbau aus Holz – die FH Finn­holz Handels­ge­sell­schaft mbH macht’s möglich!

Sie benö­tigen ein Gebäude, das zukunfts­fähig und flexibel ist und legen dabei großen Wert auf Qualität und Planungs­si­cher­heit?

Dann ist Modulbau die Lösung für Sie. Die Modul­bauten der FH Finn­holz Handels­ge­sell­schaft werden in modernen Ferti­gungs­hallen witte­rungs­un­ab­hängig als monta­ge­fer­tige Module produ­ziert und auf der Baustelle sauber und präzise zu Modul­bauten zusam­men­ge­fügt. Dazu verwenden wir ausschließ­lich quali­tativ hoch­wer­tiges Konstruk­ti­ons­holz (latei­nisch “ligna”).

Einer der größten Vorteile: Durch den Systembau verkürzt sich die Bauzeit um rund 70% im Vergleich zu konven­tio­nellen Bauweisen und die Liefe­rung zum Fixtermin ist garan­tiert. Das macht den Modulbau in Sachen Kosten beson­ders attraktiv.

Durch die zerti­fi­zierte indus­tri­elle Werks­fer­ti­gung über­zeugt FH Finn­holz mit gleich­blei­bend hohem Quali­täts­stan­dard. So entstehen im Modulbau indi­vi­duell geplante, hoch­wer­tige System­bauten wie Schulen, Kinder­gärten, Büro- und Verwal­tungs­ge­bäude oder Wohn­heime mit opti­malen bauphy­si­ka­li­schen Eigen­schaften.

Ihnen gefällt, was Sie sehen?

Lassen Sie uns ein gemein­sames Projekt reali­sieren!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage im Bereich Holz­hal­lenbau. Gerne leisten wir letzte Über­zeu­gungs­ar­beit zum Baustoff Holz und beweisen unser Können in den Berei­chen Bera­tung, Planung, Statik, Baufüh­rung, Ferti­gung und Montage.